Salzgrotte, Solekabine und Praxis des Deutsches Institut für alternative Therapie e.V.
Salzgrotte, Solekabine und Praxis des Deutsches Institut für alternativeTherapie e.V. 

Die Salzgrotte

 

Die Salzgrotte-Hamm bieten bis zu 8 Personen einen Aufenthalt im Salzruheraum.

 

Sie können die Salzgrotte in normaler "Strassenkleidung" betreten.

 

Für Ihre Schuhe liegen Überzieher für Sie bereit. 

Salzruheraum

 

Massive Wände und Salzbrocken aus Kristallsalz des Himalayagebirges und eine Bodenschüttung mit Salz aus dem Toten Meer entfalten ein gesundes Mikroklima.
Bei einer Luftfeuchtigkeit von 50-60 % und einer Temperatur zwischen 17 Grad und 19 Grad kann der Besucher auf gemütlichen Liegen zu Wellness Musik entspannen und durchatmen.

Ein Gradierwerk zerstäubt zusätzlich Sole in salzhaltige Aerosole – das sind winzige Tröpfchen, die weit in die Lunge vordringen können und dort eine reinigende Wirkung entfalten. Die Durchblutung der Lunge wird angeregt, Schadstoffe und Krankheitserreger können besser abtransportiert werden

Der Solenebel der Solekabine sorgt für eine erhöhte Konzentration der mineralhaltigen Luft. 

 

Eine Sitzung dauert 45 Minuten.

Der natürliche Salzstein, wie er in unserem Salzraum (auch Salzgrotte genannt) verbaut ist, zusammen mit feinem Solenebel, bewirkt ein besonderes Mikroklima, wie Sie es vergleichbar am Meer oder in Salzstollen finden. Um von der wohltuenden Wirkung der mineralhaltigen Luft zu profitieren, brauchen Sie aktiv nichts zu tun. Entspannung beim Atmen ist das Motto bei uns.

Wichtig:

  • In unserem Salzraum finden bis zu 8 Personen Platz. Um sicherzustellen, dass ein Platz für Sie frei ist, und um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um telefonische Voranmeldung.
  • Die Sitzungen im Salzraum beginnen immer zur vollen Stunde. Um pünktlich beginnen zu können, bitten wir Sie 10 Minuten vor Beginn bei uns zu sein. Ein verspäteter Einlass ist leider nicht möglich, um andere Gäste nicht zu stören
  • Zum Schutz von Allergikern sowie aus hygienischen Gründen dürfen sich keine Tiere in den Räumen für Menschen aufhalten.
  • Zur vollständigen Entspannung bitten wir elektronische Geräte nicht mit in die Salzräume zu nehmen. In den Schließfächern außerhalb der Salzräume sind sie jedoch sicher aufbewahrt.
  • Um Ihnen auch bei eventuell störenden Geräuschen im Salzraum größtmögliche Ruhe zu ermöglichen, bieten wir Ihnen Ohrenstöpsel in der praktischen Box zum Kauf.
  • Sowohl der Zugang als auch der Aufenthalt in unseren Räumen ist auch für Rollstuhlfahrer möglich.
  • Kinder sind zu unseren speziellen Kinder-Zeiten herzlich willkommen. 

Gut, wenn Sie das wissen:

Nach schulmedizinischen Bestimmungen ist die Anwendung im Salzraum nicht in jedem Fall anerkannt. Das zu tun fehlt es dem Gesetzgeber an anerkannten Studien, die eine gesundheitsfördernde Wirkung nach seinen Kriterien eindeutig belegen. Der subjektive Eindruck der Kunden, die die Anwendung im Salzraum als wohltuend in Bezug auf ihre Gesundheit und Wohlbefinden beschreiben, wird in diesem Zusammenhang nicht berücksichtigt. 

Der Besuch im Salzraum kann kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung darstellen. Speziell bei einer festgestellten Jodallergie, Fehlfunktion der Schilddrüse oder Tuberkulose sollten Sie Ihren Arzt auf die Anwendung im Salzraum ansprechen, gleiches gilt für jede akute Erkrankung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Salzgrotte-Hamm / DIfaT e.V.